Die mobile Bühne

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über ihr Interesse an unserer mobilen Puppenbühne und geben Ihnen nachfolgend ein paar Hinweise, die für die Organisation Ihrer Veranstaltung wichtig sind.

Gerne Beraten wir Sie auch persönlich. Rufen Sie uns einfach an, oder senden Sie eine E-Mail.

Für den Aufbau der  mobilen Bühne benötigen wir:

 

  • 1 Std Zeit für den Aufbau vor Spielbeginn

  • ½ Std für den Abbau

  • Eine 220v Steckdose

  • Einen ebenen, sauberen und überdachten Platz

Maße der Stellfläche entnehmen
Sie bitte der Skizze​
Alles Weitere bringen wir mit wie z. B. Bühne, Licht- und Tontechnik

Bei wem wird gespielt? (Spielstätten und Veranstalter)

Üblicherweise werden wir von Schulen gebucht, aber auch Kindertagesstätten, Krankenhäuser, Vereine, (Kirchen-)gemeinden, private Veranstalter oder Städte können uns buchen.

Wo wird gespielt? (z. B. Orte)

Als Spielstätte kann jeder Raum herhalten. Dies kann eine Aula, eine Turnhalle oder ein Klassenraum sein. ZU bedenken ist immer nur, ob der Raum geeignet und groß genug ist, um das avisierte Publikum fassen zu können. Es sollten genügend Ein- und Ausgänge vorhanden sein, ebenso wichtig ist eine gute Bestuhlung.

  • Wir spielen Deutschlandweit

Wann? (Termine)

Wir spielen zu jeder Jahreszeit. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass es gewisse Zeiten gibt, in denen wir besonders gerne gebucht werden. Dazu zählen insbesondere die Weihnachtszeit und die Zeit vor den jeweiligen Ferien.

  • Also kümmern Sie sich frühzeitig um einen Termin, denn sonst schnappt Ihnen vielleicht ein anderer Veranstalter Ihren gewünschten freien Termin weg.

Preise? (Kosten)

Die Kosten für ein Theaterstück variieren je nachdem, wie aufwendig das Stück ist, wie viele Darsteller und Techniker mitwirken und wie viel die Spielzeit beträgt.

© 2016 Nyah Pictures by Ali Demir